Tierischer Alltag in Russland

Wir vermeiden es auf dieser Webseite  unsere Besucher mit den schrecklichen oft blutigen Bildern des Tierleides aus Russland zu konfrontieren. Es gibt diese Bilder. Wir sehen diese Bilder „Live“. WIR … werden diese Bilder immer vor Augen haben.

Aber wir möchten dass unsere Webseite auch für empfindliche Gemüter und Familien mit Kindern geeignet ist. Wir möchten Sie nicht mit Horror-Fotos verschrecken, wir möchten versuchen für so viele Tiere wie möglich das Leiden zu beenden und ein schönes Zuhause zu finden.

Danke für Ihre Hilfe!

 

Rette ein Leben und Du rettest die Welt!

Das Leben eines Straßentieres in Russland birgt Hunger, Kälte, Qual und Leid… Die Respektlosigkeit und Grausamkeit dem Leben gegenüber, unterstützt durch die Gesetzlosigkeit im Tierschutz, bringt den meisten Straßentieren den Tod.

Wir sind zu tiefst dankbar, um jedes Leben welches wir durch deine Hilfe retten können!


Überlebenskünstler

Katzen wie Barsik kämpfen Tag für Tag auf Russlands Straßen um ihr nacktes Überleben. Gebrochene Knochen, abgemagert und misshandelt – dies sind oft noch die „harmlosen“ Fälle.

 

Schauen Sie nicht weg – beenden Sie einen Leidensweg und schaffen Sie einem Tier eine artgerechte Überlebens-Chance!

Es gibt kaum etwas Dankbareres, als die Augen eines glücklichen Tieres.

Hunde zählen in Russland zu Haustieren deren Verzehr gegen das Gesetz ist. Dennoch werden ständig Hunde gestohlen oder Straßenhunde gefangen, gefoltert, misshandelt  und überwiegend von Gastarbeitern als Nationalgericht zubereitet und gegessen.

Die Behörden schauen weg – wir nicht.

Herzlich Willkommen!

Wir vermitteln in Not geratene Katzen und Hunde aus Russland an Menschen mit Herz in Deutschland.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen gerne uns und unsere Arbeit vorstellen. Des Weiteren finden Sie eine Fülle von Informationen zu unseren Schützlingen sowie zum genauen Ablauf des Vermittlungsprozesses.

Schauen Sie sich doch einfach einmal um. Alle unsere Vermittlungstiere warten schon sehnsüchtig auf ein schönes, liebevolles Zuhause, in dem sie merken, dass das Leben nicht nur Hunger, Kälte und Elend für sie bereit hält.

Für Ihr Interesse möchten wir uns auch im Namen der Tiere ganz herzlich bedanken und hoffen, Sie schon bald im Kreise unserer Adoptiveltern begrüßen zu können.

Ein Berg Futter!

28. April 2016 - Danksagungen, News Futter Lilia april 16

Liebe, fleißige Spender! So sieht es aus, wenn bei Lilia in der Nähe von Moskau Katzenfutter angeliefert wird! Zum Glück hat es an dem Tag nicht geregnet und wir sind sicher, dass sich alle Katzen auf der Pflegestelle riesig gefreut haben! Und Lilia muss sich jetzt erstmal für einige Zeit keine Gedanken darüber machen, wie […]

Mehr Info

Puma und Laim müssen dringend zum Zahnarzt!

18. April 2016 - Danksagungen SAMSUNG

Update: Wir bedanken uns im Namen von Puma und Laim bei unseren Spendern, jetzt geht’s zum Zahnarzt 😉 Die kleine Puma und Katerchen Laim sind gerade erst aus Russland auf unserer Pflegestelle in Hamburg eingetroffen. Und schon hat unser Tierarzt festgestellt, dass bei den beiden die Zähne ganz dringend behandelt werden müssen. Bei Puma müssen […]

Mehr Info

Sooo viel Futter!

14. April 2016 - Danksagungen, News futter HH PS Feb

Im Februar konnten wir von Spendengeldern, die wir bei betterplace.org gesammelt hatten, zwei große Pakete mit Nassfutter für unsere Pflegestelle in Hamburg bestellen. Die Katzen haben sich sehr gefreut, allen voran Katerchen Adam, dem der Inhalt der Dosen gar nicht schnell genug im Napf landen konnte 😉 Herzlichen Dank an alle, die uns so toll […]

Mehr Info

Dimmi – Sozialer Kuschelkater sucht Zuhause!

12. April 2016 - Katzen suchen ein Zuhause, News Dimmi1

Über die Vorgeschichte von Katerchen Dimmi wissen wir sehr wenig, er wurde von unserer Tierschutz-Kollegin Valja, die eigentlich ein privates Hunde-Tierheim in der Nähe der Stadt Lipezk hat, aufgenommen. Zum Zeitpunkt der Aufnahme war Dimmi noch sehr jung, ca. 3 Monate alt und hatte schon eine schwerwiegende Augeninfektion. Da Valja’s Tierheim über 300 Hunde beherbergt […]

Mehr Info

Kastrations-Aktion – Teil 4 (hoffentlich) erfolgreich durchgeführt

12. April 2016 - News kastra4

Diese junge Katze hat unsere Tierschutz-Kollegin Katharina gestern vom Tierarzt in Krasnodar kastrieren lassen. Man fand die arme Katze völlig entkräftet in einem Haushof, sie war offensichtlich schon über einen längeren Zeitraum in den Wehen (die älteren Frauen, die die Katzen in diesem Hof füttern, berichteten, dass die Katze sich wohl schon länger als einen […]

Mehr Info

Notfall Kampi – Kämpfte um sein Überleben und sucht nun Paten!

11. April 2016 - News, Notfälle, Paten gesucht Kampi1

Auf das kleine Katerchen Kampi wurde unsere Tierschutz-Kollegin Katharina Anfang Februar im Internet aufmerksam. Ein junger Mann hatte in Katharinas örtlicher Tierschutzgruppe eine herzzerreißende Geschichte geschrieben, wie er einen zweibeinigen kleinen Kater (eigentlich hatte der Kater alle vier Beinchen, aber die zwei Hinterbeinchen waren gelähmt) in seinem Hof gesehen hatte. Das Tier tat dem jungen […]

Mehr Info

Boscha – Sollte herzlos einfach eingeschläfert werden

11. April 2016 - Katzen suchen ein Zuhause, News Boscha1

Katze Boscha wurde als angeblich reinrassiges Britisch-Kurzhaar-Kätzchen von einem Vermehrer verkauft. Boscha wurde als Luxus-Objekt angeschafft und sollte der Stolz ihrer Familie werden. Doch leider erkrankte die junge Katze an Katzenschnupfen, weil weder ihre Familie noch der Verkäufer daran gedacht hatten, sie impfen zu lassen… Das arme Tier war es der Familie über mehrere Monate […]

Mehr Info

Selma muss dringend zum Ultraschall – erledigt!

11. April 2016 - Danksagungen, News Selma31

Update: Der Termin zum Ultraschall für die kleine Selma kann gemacht werden! Ein riesiges DANKESCHÖN an die Spender! Die kleine Selma muss dringend zum Ultraschall, weil ihre Leberwerte erhöht sind. Der Tierarzt muss möglichst schnell abklären, warum dies so ist. Daher benötigen wir Unterstützung, um der armen Maus diese Untersuchung zu ermöglichen. Hier könnt ihr […]

Mehr Info

Kastrations-Aktion – Teil 3 erfolgreich durchgeführt!!

8. April 2016 - News ????????????????????????????????????

Unsere Kollegin Katharina konnte in Krasnodar eine weitere Straßenkatze kastrieren lassen! Es wird nun versucht, diese Katze in Russland zu vermitteln. Danke an alle Spender, die es möglich machen, vor Ort in Russland den Straßenkatzen ein wenig zu helfen!

Mehr Info

Osteraktion: Katzenfutter statt Schoko-Eier :-)

24. März 2016 - News osteraktion

Update: die Gewinnerin unserer Osteraktion ist Waltraud! Ein kleines Päckchen mit Schokolade macht sich bald auf den Weg! Vielen Dank an alle Spender Liebe Freunde von Tiere aus Russland e.V., für das kommende Osterfest haben wir uns eine kleine Aktion ausgedacht und hoffen, dass viele unserer Freunde, Unterstützer und neuen Katzen-Eltern mitmachen! Da ja jedes […]

Mehr Info