Tierischer Alltag in Russland

Wir vermeiden es auf dieser Webseite  unsere Besucher mit den schrecklichen oft blutigen Bildern des Tierleides aus Russland zu konfrontieren. Es gibt diese Bilder. Wir sehen diese Bilder “Live”. WIR … werden diese Bilder immer vor Augen haben.

Aber wir möchten dass unsere Webseite auch für empfindliche Gemüter und Familien mit Kindern geeignet ist. Wir möchten Sie nicht mit Horror-Fotos verschrecken, wir möchten versuchen für so viele Tiere wie möglich das Leiden zu beenden und ein schönes Zuhause zu finden.

Danke für Ihre Hilfe!

 

Rette ein Leben und Du rettest die Welt!

Das Leben eines Straßentieres in Russland birgt Hunger, Kälte, Qual und Leid… Die Respektlosigkeit und Grausamkeit dem Leben gegenüber, unterstützt durch die Gesetzlosigkeit im Tierschutz, bringt den meisten Straßentieren den Tod.

Wir sind zu tiefst dankbar, um jedes Leben welches wir durch deine Hilfe retten können!


Überlebenskünstler

Katzen wie Barsik kämpfen Tag für Tag auf Russlands Straßen um ihr nacktes Überleben. Gebrochene Knochen, abgemagert und misshandelt – dies sind oft noch die “harmlosen” Fälle.

 

Schauen Sie nicht weg – beenden Sie einen Leidensweg und schaffen Sie einem Tier eine artgerechte Überlebens-Chance!

Es gibt kaum etwas Dankbareres, als die Augen eines glücklichen Tieres.

Hunde zählen in Russland zu Haustieren deren Verzehr gegen das Gesetz ist. Dennoch werden ständig Hunde gestohlen oder Straßenhunde gefangen, gefoltert, misshandelt  und überwiegend von Gastarbeitern als Nationalgericht zubereitet und gegessen.

Die Behörden schauen weg – wir nicht.

Herzlich Willkommen!

Als private Initiative von Tierfreunden vermitteln wir in Not geratene Katzen und Hunde aus Russland an Menschen mit Herz in Deutschland.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen gerne uns und unsere Arbeit vorstellen. Des Weiteren finden Sie eine Fülle von Informationen zu unseren Schützlingen sowie zum genauen Ablauf des Vermittlungsprozesses.

Schauen Sie sich doch einfach einmal um. Alle unsere Vermittlungstiere warten schon sehnsüchtig auf ein schönes, liebevolles Zuhause, indem Sie merken, dass das Leben nicht nur Hunger, Kälte und Elend für Sie bereit hält.

Für ihr Interesse möchten wir uns auch im Namen der Tiere ganz herzlich bedanken und hoffen, sie schon bald im Kreise unserer Adoptiveltern begrüßen zu können.

Bella – Verlor ihre gesamte Familie

11. Oktober 2014 - Katzen suchen ein Zuhause Bella2

Katze Bella hat ein sehr banales Schicksal, so wie viele andere russischen Katzen auch. Sie wurde im zarten Alter von 2-3 Monaten einfach ausgesetzt, weil die kaltblütige Familie von Bellas Mama keinen unerwünschten Nachwuchs gebrauchen konnte. Unsere Moskauer Helferin Ludmila hat Bella gefunden und aufgenommen, schon eine kurze Zeit später konnte Bella in eine russische […]

Mehr Info

Vermittlungshilfe: Twinkle – Verlor sein Zuhause

4. Oktober 2014 - Katzen suchen ein Zuhause, News Twinkle2 (263x281)

Angora-Kater Twinkle kann leider eine bewegte Vergangenheit vorweisen. Er lebte immer mit einem zweiten Kater zusammen und verlor sein Zuhause, weil seine Vorbesitzerin zur Verwahrlosung neigt und insgesamt 8-mal mit den Katern umzog. Twinkle und sein Partnerkater kamen deshalb beide zur einer Berliner Tierschützerin, die Sorge hatte, dass sie ansonsten nicht zusammen vermittelt würden. Allerdings […]

Mehr Info

Schuscha – Niemand vermisste das kleine Glückskätzchen

28. September 2014 - Katzen suchen ein Zuhause OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dieses putzige Katzenkind hat in seinem Leben leider schon sehr viel Leid erfahren. Moskauer Tierschützer haben Schuscha unter den Fenstern eines Hochhauses mit verletzter Hinterpfote gefunden. Die kleine Katze schrie vor Schmerzen und um ihr Leben, doch keiner der Bewohner des Hochhauses interessierte sich für das kleine Häufchen Elend. Tierschützer wussten nicht, ob die kleine […]

Mehr Info

Magda – Unerschrocken und einfach nur lieb

28. September 2014 - Katzen suchen ein Zuhause OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Katze Magda hat Glück in ihrer unglücklichen Situation gehabt. Eines Tages haben die Moskauer Tierschützer eine Einfang-Aktion mitten in der Stadt veranstaltet um die scheuen Katzen einzufangen und zu kastrieren. Die Tierschützer haben alle Katzenfallen mit leckerem Futter ausgestattet um die Tiere in die Falle zu locken und haben sich versteckt um die menschenscheuen Katzen […]

Mehr Info

Tosja – Konnte ihre Familie nicht retten

28. September 2014 - Katzen suchen ein Zuhause OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Tosjas Geschichte begann in einer Provinzstadt in der Nähe von der Stadt Lipezk. Tierschützerin Valentina fand Tosja und drei ihrer 1-Monat-alten Katzenbabies auf einer Müllsammelstelle. Und obwohl Valentina hauptsächlich Hunde rettet, konnte sie an dieser Katzenfamilie nicht vorbei gehen. Sie ahnte schon, dass die Katzenbabies erkrankt sind. Die Augen der kleinen Kätzchen waren eitrig, regelrecht […]

Mehr Info

Ljolik – Hätte die bitterer Kälte nicht überlebt

28. September 2014 - Katzen suchen ein Zuhause OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Geschichte von Ljolik beginnt sehr traurig. Unsere Moskauer Kollegin Lilia kannte diesen Kater schon lange. Sie hat ihn beim Gang zum Supermarkt schon mehrmals in ca. 2 km Entfernung von ihrem Haus gesehen. Jedes Mal konnte sie ihn leider nicht mitnehmen, obwohl sie gesehen hat, dass der Kater höchstwahrscheinlich kein Zuhause hatte. Aber Lilias […]

Mehr Info

Wir bedanken uns für die Unterstützung!

21. September 2014 - Danksagungen Paket 3- Dzhina, Malta, Lina, Alevtina Beljasch

Paket Nr. 3 ist am 4.08.2014 auf der Moskauer Pflegestelle eingetroffen. Wie man sieht war Kitti so ungeduldig und neugierig, dass sie sich gleich auf das Paket gesetzt hat. Mit diesem Paket hat Ludmilla eine gespendete Liegemulde und ein Katzenkörbchen nach Moskau geschickt – außerdem Einmal- und Mehrweg-Gummihandschuhe, die bei Lilia Mangelware sind. Auch das […]

Mehr Info

Herzlichen Dank an alle Spender, die die Katzengesichter zum Strahlen gebracht haben!

21. September 2014 - Danksagungen Paket 2-20.07.2014 viel Macs Futter

Am 20.07.2014 kam das zweite Paket auf Lilias Pflegestelle per Post in Moskau an. Wie man sieht, hat sich besonders die Katze Chloja so riesig auf das Nassfutter gefreut, dass sie kurzerhand darauf eingeschlafen ist. Und damit keine andere Katze das Futter an sich reißt, hat Katze Chloja Unterstützung zur Bewachung des Pakets von Kater […]

Mehr Info

Danke für die Hilfe!

21. September 2014 - Danksagungen Paket 1- 1.07.2014-Beljasch, Chloja und Kitti

Ludmilla konnte auf Ihrer Mai-Reise nach Russland leider nur wenig Nassfutter mitnehmen. Aus diesem Grund hat sie entschieden – trotz der enorm hohen Porto-Kosten – das Futter aus Deutschland mit der Post zu Lilia zu senden. Lilia hat von der Ankunft der Pakete Fotos gemacht und uns diese geschickt. Das erste Paket ist Anfang Juli […]

Mehr Info

Unsere Lulu wurde zu “Hamburgs tollster Katze” gewählt!

12. August 2014 - Danksagungen Lulu_3

Vielen Dank an alle, die sich am Weltkatzentag an der Abstimmung der “Hamburger Morgenpost” beteiligt haben. Unsere blinde Lulu (früher: Myshka) hat es tatsächlich geschafft und darf sich nun “Hamburgs tollste Katze” nennen. Der Beweis! Wir denken, dass Lulu diesen Titel verdient hat und es wäre schön, wenn wir auf diesem Weg möglichst vielen Menschen […]

Mehr Info