Margo – Entspannte Schmusekatze sucht neues Zuhause – RESERVIERT

3. August 2017 - News, Reserviert - 0 Kommentare

Katze Margo wurde auf der Straße in der Provinzstadt Tschechov von unserer Tierschutzkollegin Marina gefunden, zu diesem Zeitpunkt war die Katze schon ziemlich dünn, schmutzig und sah insgesamt recht vernachlässigt aus. Da Marina vermutete, dass die hübsche Katze während ihrer Rolligkeit z.B. von einem nicht abgesicherten Balkon einfach abgehauen war, hat sie Fundanzeigen im Stadtteil aufgehängt. Eine Nachbarin von Margo’s Familie meldete sich daraufhin und teilte die Adresse von Margo’s Zuhause mit. Als Marina die Familie kontaktierte, stellte sich heraus, dass Margo dort irgendwie unerwünscht war, kurz gesagt, die Familie war froh, dass Margo weggeblieben war (oder hatte sie sogar selber auf die Straße gesetzt) und wollte Margo nicht mehr zurück haben. So wurde aus einer Katze mit Zuhause plötzlich eine obdachlose Katze …

Natürlich hat Marina Kätzin Margo auf ihrer Pflegestelle aufgenommen, denn die arme Katze hat ihr sehr Leid getan. Bald hat Marina einen möglichen Grund herausgefunden, warum Margo in ihrer Familie nicht mehr erwünscht war: die arme, unkastrierte Katze war dauerrollig und veranstaltete demensprechend Tag und Nacht laute Konzerte. Nach der Kastration hat sich die Situation selbstverständlich schnell gelegt und Margo fühlt sich jetzt ruhig und entspannt und ist durch die Dauerrolligkeit nicht mehr gestresst.

Die Pflegemutter Marina beschreibt Margo als eine sehr unkomplizierte und kontaktfreudige Katze. Wenn Margo’s Mensch von der Arbeit kommt, dann erzählt Margo ihm ganz leise und manchmal sogar schnurrend von ihrem Tag und begleitet ihn auch durch die ganze Wohnung. Man kann nicht sagen, dass Margo aufdringlich ist, aber sie ist gerne bei ihrem Menschen dabei und gibt ihm oft sogar ein Nasenküsschen, als möchte sie zeigen, dass sie auch bei allem was ihr Mensch macht, teilnimmt. Selbstverständlich geniesst Margo auch Streichel- und Schmuseeinheiten, wenn ihr Mensch Zeit dafür hat. Margo kommt mit ihren Artgenossen wunderbar zurecht, braucht sie für ihr Glück allerdings nicht unbedingt und könnte daher auch als Einzelkatze vermittelt werden. Margo ist eine eher gemütliche Katze, die zwar täglich ihre wilden 5 Minuten hat aber lieber chillt, anstatt wild zu spielen. Wenn Margo’s Mensch Margo zum Spielen animiert, dann macht sie eine gewisse Zeit auch gerne mit. Margo kennt bisher keine Hunde.

Wie Margos Knicköhrchen und ihre tiefblauen Augen verraten, hatte sie Scottisch Fold-Katzen in ihrer Familie. Scottisch Fold-Katzen sehen außergewöhnlich aus, doch leider hat diese Außergewöhnlichkeit ihren Preis, denn Scottisch Fold-Katzen sind leider dafür bekannt, dass sie oft Knochenprobleme entwickeln (wofür das Gen verantwortlich ist, welches auch für die Knickohren zuständig ist), in der Fachsprache heißt das Osteochondrodysplasie. Wir haben Margo’s Knochen vorsorglich auf Knochenveränderungen untersuchen lassen, es wurden Röntgenbilder angefertigt, bisher zeigt Margo keine Anzeichen von dieser Krankheit und gilt als gesund. Wir hoffen, da es sich bei Margo um einen Mischling und nicht um eine reinrassige Scottisch Fold-Katze handelt, dass es nicht zur Osteochondrodysplasie kommt, dennoch sollte ihre neue Familie Margo’s Gesundheit im Auge behalten und für regelmäßige jährliche Vorsorgeuntersuchungen finanziell ausgestattet sein.

Margo ist ca. 2 Jahre alt (Stand August 2017), weiblich (kastriert), geimpft, gechipt, entwurmt und wird auf FIV und FELV getestet in ihr neues Zuhause einziehen. Selbstverständlich ist diese wunderschöne Katzendame stubenrein und wird in eine reine Wohnungshaltung vermittelt. Ein ev. vorhandener Balkon (Garten/Terrasse) muss katzensicher gestaltet sein.

Margo befindet sich auf unserer Pflegestelle in Tschechov. Sobald wir eine liebevolle Familie für diese Schönheit finden, wird sie mit einem Flugpaten nach Deutschland kommen.