Jana – Niedliche Tigerin liebt Menschen über Alles!

10. November 2017 - Katzen suchen ein Zuhause, News - 0 Kommentare

Eines Tages eilte unsere Tierschutzkollegin Marina durch die Straßen ihrer Stadt zur Arbeit. Aus dem Augenwinkel bemerkte sie eine Katze, die allein in der Kälte ruhig auf den offenen Rasenflächen spazierte, ohne Absicht sich ein geschütztes warmes Versteck zu suchen. Einige Stunden später war Marina bei strömendem Regen unterwegs nach Hause. Und dann sah sie plötzlich diese Katze wieder: Das Dummchen lief völlig entspannt auf der Fahrbahn rum und hatte überhaupt keine Angst vor den Autos. Die dagegen, bremsten, hupten und versuchten dem Tier auszuweichen. Es war schon Abenddämmerung und die Lebenszeit des Kätzchens schwand mit jeder Sekunde. Wie lange konnte das noch gutgehen?!

Marina schnappte sich die Kleine, die später Jana getauft wurde, und brachte sie zu sich auf die Pflegestelle. Was ist das für eine Katze, wo kam sie her? Sie sah nicht aus wie eine entlaufene Hauskatze, weil die Süße zu abgemagert, schmutzig und auch noch trächtig war. Andererseits konnte sie keine Straßenkatze sein, weil diese große Angst vor offenen Flächen, Menschen, Hunden, Autos, und lauten Geräuschen haben. Das trifft auf Jana nicht zu. Sogar in Marinas lautem und für alle anderen Katzen furchterregendem Staubsauger fand Jana sofort einen guten Freund und versuchte beim Saugen zu helfen. Ein rätselhaftes junges Geschöpf! Nach Janas „Einbürgerung“ auf Marinas Pflegestelle und allen nötigen medizinischen Prozeduren, ist sie jetzt in Sicherheit und gesund.

Die zierliche Jana mag mit ihrem „gewöhnlichen“ Aussehen für manche Leute (wie auch für ihre Pflegemama) ein „graues Mäuschen“ sein, aber ihr Charakter und ihre Art sind das Gegenteil davon. Es steckt so viel Freundlichkeit, Vertrauen, Offenheit, Neugier und Interesse in diesem süßen Wesen mit den großen naiven Augen, dass man gar nicht anders kann als Jana zu lieben. Sie versteht sich wunderbar mit anderen Katzen, daher sollten in ihrem neuen Zuahuse auf jeden Fall Artgenossen vorhanden sein. Sie ist aktiv, beweglich und verspielt. Die kleine Jana ist sehr zärtlich, klug und unheimlich gesellig. Und sie liebt Menschen über Alles! Sie wird ihrem Menschen keinen Schritt von der Seite weichen und versuchen alles mit ihm zusammen zu machen.

Die zarte Jana ist ca. 7-9 Monate alt (Stand November 2017), weiblich (kastriert), entwurmt, auf FIV und FELV negativ getestet und wird geimpft und gechipt in ihr neues Zuhause einziehen. Wie alle unsere Katzen ist Jana stubenrein und wird in eine reine Wohnungshaltung vermittelt. Ein ev. vorhandener Balkon (Garten/Terrasse) muss katzensicher gestaltet sein.

Jana befindet sich auf unserer Pflegestelle in Tschechov. Sobald wir eine liebevolle Familie für sie finden, wird sie mit einem Flugpaten nach Deutschland kommen.