Marussja – Wunderschöne, soziale Flausch-Miez sucht Zuhause mit Katzengesellschaft – RESERVIERT

12. Dezember 2018 - Reserviert - 0 Kommentare

Kätzin Marussja wurde von unserer Tierschutzkollegin Marina in der Provinzstadt Tschechov im Hof ihres Hauses entdeckt. Sie kam täglich zur Futterstelle, die Marina und ihre Tierschutzkollegin Natalia für die Hofkatzen eingerichtet haben. Marussja war immer aufgeschlossen und freundlich zu den beiden Frauen und bedankte sich für das Futter, indem sie um die Beine der beiden streichte und dabei lautstark schnurrte. Mit der Zeit sah die ehemals wunderschöne, langhaarige Katze immer verwahrloster aus, offensichtlich hatte sie kein Zuhause und das Leben auf der Straße war hart und gefährlich. Marina und Natalia konnten nicht mehr zusehen wie es immer schlimmer wurde und haben Marussja auf ihrer Pflegestelle aufgenommen. Das haben sie keinen einzigen Tag bereut, denn Marussja ist eine wahre Bereicherung für die Pflegestelle, sie kommt mit allen Katzen gut zurecht und versucht sogar zwischen den Katzenteenagern zu schlichten.

Doch nicht nur mit ihren Artgenossen kommt Marussja wunderbar zurecht, auch gegenüber Menschen verhält sie sich einfach perfekt. Sie ist sehr menschenbezogen und kontaktfreudig, zur gleichen Zeit aber auch sehr bescheiden und drängt sich nicht auf. Man hat das Gefühl, dass diese Katzendame eine sehr gute Katzenerziehung genossen hat, denn die Katzenetikette beherrscht sie hervorragend. Dabei wird der liebevolle Charakter von einem umwerfenden Aussehen begleitet: die wunderschönen grünen Augen und das weiche lange Fell, welches auf eine Verwandschaft mit Sibirischen Katzen hindeutet. Wie bei allen Langhaarkatzen, muss Marussjas neue Familie darauf achten, dass Marussjas Fell regelmäßig gebürstet wird. Da Marussja sich wunderbar mit ihren Artgenossen versteht, kann sie gern als Zweitkatze zu einer bereits vorhandenen, sozialen Katze dazu ziehen. Aber auch als Einzelkatze wäre Marussja geeignet, wenn ihre Menschen ausreichend Zeit für sie haben. Marussja vereint in sich zwei Seiten: einerseits ist sie ruhig und genießt es, in ihrem Körbchen zu schlummern, andererseits ist sie immer dabei wenn es um Spiele geht – so betreut sie die Kittenspiele auf der Pflegestelle und mischt öfter auch mal mit.

Unsere hübsche Marussja ist ca. 3,5 Jahre alt (Stand Dezember 2018), weiblich (kastriert), geimpft, gechipt, entwurmt, auf FIV und FELV negativ getestet und gesund. Sie ist stubenrein, und wird, wie alle unsere Katzen, in eine reine Wohnungshaltung vermittelt. Ein ev. vorhandener Balkon (Garten/Terrasse) muss katzensicher gestaltet sein.

Diese tolle Katzendame befindet sich auf unserer Pflegestelle in Tschechov. Sobald wir ein passendes Zuhause für unsere Marussja finden wird sie mit einem Flugpaten nach Deutschland kommen.